FANDOM


Dieser Artikel ist Teil des JJ Universums.

Sensenmänner oder auch Engel des Todes, sind machtvolle Wesen die Menschen nach deren Tod in die Hölle oder den Himmel bringen.

Beschreibung Bearbeiten

Sensenmänner sind sehr alte und machtvolle Wesen. Trotz das sie kaum Gleichheiten haben zählen Sensenmänner als eine Art der Engel. Als einst der aller erste Mensch verstarb entstand dadurch der Tod. Ein Kosmisches Wesen was alles weiß und den Kreislauf weiter laufen lässt. Als es schließlich immer mehr Menschen wurden, und daher auch immer mehr Tode, entschied der Tod er braucht Hilfe. So suchte er sich damals einige Seelen von Verstorbenen. Diese fragte er ob sie Menschen nach dem Tod helfen wollen über zu gehen. Sagten diese Ja so verwandelte er sie in Sensenmänner. Sagten sie nein, was sie konnten, durften sie überdrehten. Viele sagten Ja. Auch heute erschafft er so hin und wieder Sensenmänner.

Ähnlich wie Engel sehen auch Sensenmänner aus wie sie aussahen bevor sie starben. Tragen nun fast immer schwarz bzw dunkle Farben. Ihr Gedächtnis behalten sie im Gegensatz zu den Engeln. Sie können sich an ihre Menschliche Zeit erinnern und werden diese auch nie vergessen. Es gibt auch weibliche Sensenmänner. Jedoch werden diese ebenfalls als Sensenmänner bezeichnet.

Sensenmänner leben im Schleier. In diesem bleiben sie bis sie gebraucht werden.

Aufgaben Bearbeiten

Die Aufgabe der Senenmänner ist es den verstorbenen Seelen den Weg in die nächste Welt zu zeigen. Sie erscheinen Menschen nach deren Tod und bringen sie dann in die Hölle oder den Himmel. Wo die Seelen hinkommen entscheiden die Sensenmänner jedoch nicht. Jedoch müssen die Geister nicht mit ihnen kommen. Dies ist die freie Entscheidung der Seelen. Machen die Seelen es nicht müssen die Sensenmänner sie in Ruhe lassen. Passiert dies werden diese Seelen oft zu einer Art Geist.

Ein Sensenmann hat immer ein spezielles Gebiet in dem er sich um die Seelen kümmert. Meistens ist das eine Stadt. Dieser Sensenmann sammelt nur dort und kümmert sich kaum um andere. Bei kleineren Dörfern und Gemeinden ist es oft auch nur ein Sensenmann. Dieser kümmert sich dann um diese.

Fähigkeiten Bearbeiten

Sensenmänner haben viele und sehr starke Kräfte:

  • Kosmisches Bewusstsein: Sie können Dinge, die auf der Erde oder dem Universum passieren, spüren. Auch spüren sie wenn ein Mensch stirbt.
  • Unsterblichkeit: Sie würden nie durch Alter oder Krankheiten sterben. Nur wenige Dinge im Universum sind machtvoll genug, sie zu vernichten.
  • Unverwundbarkeit: Normale Waffen können sie nicht töten oder verletzten.
  • Regeneration: Sie heilen sich selber sehr schnell.
  • Wiederbelebung: Sie können Menschen wiederbeleben. Zwar haben sie diese Kraft doch nutzen sie nie da sie gegen die Regeln des Universum verstoßen.
  • Heilung: Sie können Menschen heilen. Benutzen diese Kraft jedoch selten.
  • Teleportation: Sensenmänner können sich zu jedem Ort teleportieren, egal ob Himmel, Erde oder Hölle.
  • Fliegen: Sie können mithilfe ihrer Flügel normal fliegen wie Vögel.
  • Telekinese: Sie können mit ihren Gedanken Dinge und Personen bewegen. Ihre Telekinese ist so stark, dass sie Personen implodieren lassen können.
  • Superstärke: Sie besitzen enorme Stärke.
  • Superagilität: Sie sind sehr wendig und können sich sehr schnell bewegen.
  • Superschnelligkeit: Sie sind sehr schnell und können in kurzer Zeit von einem zum anderen Ort rennen.
  • Supersinne: Ihre Sinne sind extrem ausgeprägt.
  • Fotografisches Gedächtnis: Sie können sich an alles erinnern was sie je erlebt haben. Auch an ihr Leben vor dem Tod.
  • Töten: Sie können Menschen mit nur einer Berührung töten. Dies machen sie meist bei Menschen die im Koma liegen.
  • Liste: In ihrem Kopf haben sie eine Liste. Auf dieser Liste stehen die Namen von Menschen die sterben werden und wann dies passiert.
  • Dimensions Wechsel: Sie können zwischen den verschiedenen Ebenen Wechseln, also zum Beispiel der Schleier und die Erde.

Schwächen Bearbeiten

Als Engel haben sie auch deren Schwächen:

  • Schwert der Erzengel: Jeder der Erzengel hat ein Schwert. Diese Schwerter sind in der Lage, jede Art von Engel, auch Sensenmänner, zu töten.
  • Waffen der Engel: Jede Engelsart hat ihre Waffen. Mit diesen können sie Sensenmänner töten.
  • Gottes Waffen: Es gibt auf der Welt 10 Waffen, die von Gott geschmiedet worden sind. Diese sind in der Lage, jeden Engel zu vernichten.
  • Nephilims: Nephilim sind sehr stark und können Sensenmänner sehen. Eine wirkliche Gefahr sind sie jedoch nicht. Da sie zur Hälfte Mensch sind können Sensenmänner sie sehr leicht töten.
  • Gewalten Engel: Diese Engel sind stark genug gegen jede Art Engel anzukommen, und können diese auch mit ihren Kräften töten. Auch gegen Erzengel kommen sie an. Einfach so vernichten, können sie, sie jedoch nicht.
  • Sense des Todes: Diese Machtvolle Waffe ist in der Lage alles im Universum zu töten.

Trivia Bearbeiten

  • Sensenmänner dürften die Engel sein von denen es am meisten gibt.
    • Sie sind jedoch die Engel die all letztes geschaffenen wurden.
  • Sie sind die einzigen Engel die nicht im Himmel wiedergeboren werden.
    • Sie sind auch die einzigen die von einem Wesen geschaffen werden.

Erstellt von Bearbeiten

Agent J.J. Winchester

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.