FANDOM


Dieser Artikel ist Teil des JJ Universums.

Die Brandon Geschwister waren drei gefährliche Vampir Geschwister. 1914 wurden zwei von ihnen von Alyca Salvatore verwandelt. Die dritte wollte jedoch nicht ohne ihre Brüder und ließ sich von ihnen verwandeln.

2020 griffen sie dann Alyca, ihren Bruder, Elena und Matt an. Sie können Matt schwer verletzten, so das er ins Krankenhaus auf die Intensiv Station musste, Damon konnten sie foltern, Alyca gefangen nehmen und Elena töten. Edward wird jedoch von Damon getötet vorauf hin die anderen beiden fliehen. Damon stirbt später an seinen Verletzungen.

Geschichte Bearbeiten

Mitglieder Bearbeiten

Edward Brandon Bearbeiten

Edward war der älteste der drei Geschwister. Er wurde am 9. Februar 1879 geboren. Sein Bruder kam drei Jahre später und seine Schwester sechs Jahre später. Er passte schon immer auf seine Geschwister auf. Sein Vater war ein Schulleiter und seine Mutter eine Lehrerin. Deswegen konnte er in die Schule gehen. Er war sehr gut.

Er und Joseph haben sich immer gut verstanden. 1913 gingen sie zusammen auf eine Wanderung. Auf dieses Wanderung steckten sich beide an einer gefährlichen Krankheit an die jedoch erst wieder in Amerika ausbrach. 1914 war es dann so schlimm das sie ins Krankenhaus gingen. Dort trafen die beiden auf Alyca Salvatore. Diese sah das die beiden sterben würden. Sie gab ihnen etwas von ihrem Blut und tötete sie die beiden mit einer Spritze. Sie kamen nur wenig später als Vampire wieder. Nach dieser Sache hielten die beiden sich im Hintergrund um ihre Schwester nicht zu gefährden. Sie beobachteten sie jedoch und passten auf sie auf. Als sie an eines Tages von zwei Männern angegriffen wurde griff Edward ein und tötete die Männer. Elizabeth will, nachdem sie erfahren hat was mit ihren Brüdern ist auch ein Vampir werden. Sie sticht sich selber ein Messer in den Bauch und Edward muss ihr schließlich sein Blut geben. Woraufhin sie zu einer Vampiren wird. Seit diesem Tage an lebten die Drei zusammen und wurden zu gefährlichen Vampiren.

Joseph Brandon Bearbeiten

Joseph war der mittlere der Drei Geschwister. Er wurde am 3.Februar 1882 geboren. Sein Älterer Bruder Edward ist drei Jahre älter als er und seine kleine Schwester Elizabeth ist drei Jahre jünger als er. Er und seine Geschwister hatten schon immer ein gutes Band zueinander. Sie hielten immer zusammen egal was war. Da sein Vater ein Schulleiter war und seine Mutter eine Lehrerin war es im Möglich auf eine Schule zu gehen. Dort war er gut jedoch nicht so gut wie sein Bruder.

Er und Edward haben sich immer gut verstanden. 1913 gingen sie zusammen auf eine Wanderung. Auf dieses Wanderung steckten sich beide an einer gefährlichen Krankheit an die jedoch erst wieder in Amerika ausbrach. 1914 war es dann so schlimm das sie ins Krankenhaus gingen. Dort trafen die beiden auf Alyca Salvatore. Diese sah das die beiden sterben würden. Sie gab ihnen etwas von ihrem Blut und tötete sie die beiden mit einer Spritze. Sie kamen nur wenig später als Vampire wieder. Nach dieser Sache hielten die beiden sich im Hintergrund um ihre Schwester nicht zu gefährden. Sie beobachteten sie jedoch und passten auf sie auf. Als sie an eines Tages von zwei Männern angegriffen wurde griff Edward ein und tötete die Männer. Elizabeth will, nachdem sie erfahren hat was mit ihren Brüdern ist auch ein Vampir werden. Sie sticht sich selber ein Messer in den Bauch und Edward muss ihr schließlich sein Blut geben. Woraufhin sie zu einer Vampiren wird. Seit diesem Tage an lebten die Drei zusammen und wurden zu gefährlichen Vampiren.

Elizabeth Brandon Bearbeiten

Elizabeth ist die jüngste der Drei. Sie wurde am 9. April 1885 geboren. Ihre Brüder sind Edward und Joseph. Edward ist sechs Jahre älter und Joseph drei Jahre. Trotz des Altersunterschied verstand sie sich sehr gut mit ihren Brüdern. Sie liebte es mit ihnen zu spielen und schaute Edward immer zu wenn dieser Holz hackte. Sie sagte ihm dann immer das er der stärkste sei. Joseph schaute sie immer gerne beim Schnitzen von Holz Figuren zu. Jede dieser Figuren bekam sie von ihm. Sie ging als eines von wenigen Mädchen ihrer Nachbarschaft in die Schule. Da ihre Mutter Lehrerin und ihr Vater ein Schulleiter war, war ihr das möglich. Sie war in der Schule immer sehr gut. Nach ihrer Schulzeit studierte sie und wurde daraufhin Lehrerin für Mathematik.

1914 verschwanden ihre Brüder nach Krankheit spurlos. Sie suchte überall nach ihnen doch konnte sie nicht finden. Sie war eine Zeit lang sehr traurig doch konnte sie nach einer Zeit damit Abschließen. 1916 wurde sie von zwei Männern angegriffen sie versucht sich zu verteidigen doch gelingt ihr das nicht richtig. Als die Männer kurz davor sind sie zu töten werden sie von Edward zu Boden gerissen und getötet. Sie erfährt daraufhin von Edward was mit ihnen ist und warum sie lange Zeit verschwunden waren. Nach seinen Erzählung bittet sie ihn darum sie ebenfalls zu verwandeln da sie nicht ohne ihre Brüder will und kann. Edward jedoch möchte das sie ihr Leben als Mensch führt. Elizabeth jedoch will nicht. Sie nimmt das Messer der Männer die sie angegriffen hat und sticht sich damit selbst in den Bauch. Edward sieht keine andere Möglichkeit als ihr sein Blut zu geben. Sie stirbt und kommt wenig später als Vampir wieder. Nach diesem Tag war sie immer bei ihren Brüdern und ging niemals weg. Zusammen wurden sie zu drei machtvollen und gefährlichen Vampiren die von vielen gefürchtet wurden.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Extreme Stärke: Die drei sind sehr stark. Sie sind stärker als normale Vampire. Joseph war stark genug um gleichzeitig mit Damon, Alyca und Matt zu kämpfen und sogar die Oberhand zu gewinnen.
  • Extreme Geschwindigkeit : Die drei sind sehr schnell und sogar schneller als normale Vampire.
  • Emotionenkontrolle: Vampire können ihre Menschlichkeit ein- bzw. ausschalten.
  • Wahres Vampirgesicht: Wenn Vampire Blutlust verspüren, zeigen sie ihr Vampirgesicht. Dann wird dessen Sklera rot, dunkle Adern treten hervor und die Reißzähne werden länger.
  • Gesteigerte Sinneswahrnehmung: Vampire können besser sehen, riechen, hören und fühlen.
  • Manipulation: Vampire sind in der Lage, das Gedächtnis von Menschen zu verändern oder zu löschen. Urvampire sind sogar in der Lage dazu, andere Vampire wie z.B. Damon zu manipulieren.
  • Unsterblichkeit: Wenn man sich verwandelt hat, hört man auf, zu altern. Außerdem wird man immun gegen alle Krankheiten und Infektionen. Sofern sie nicht gewaltsam getötet werden, können Vampire ewig leben.
  • Beschleunigte Heilung: Vampire heilen schneller von Verletzungen jeder Art mit übermenschlicher Geschwindigkeit.
  • Sonnenlicht Immunität: Sie machten einst einen Pakt mit einer mächtigen Hexe. Diese sprach einen Zauber und die Sonne machte den drein keine Probleme mehr.

Feinde Bearbeiten

Alyca Salvatore Bearbeiten

Damon Salvatore Bearbeiten

Die Höllenjäger Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Edward und Joseph waren die ersten Vampire die Alyca verwandelte. Elizabeth wurde von Edward verwandelt.
    • Sie waren auch die einzigen Vampire die von Alyca verwandelt wurden die sie traf.
  • Trotz das Alyca circa 50 Jahre älter war als sie, waren sie stärker als sie und konnten sie in einem Kampf besiegen.
  • Sie werden in der Serie The Vampire Diaries: Alyca Tales eine wichtige Rolle spielen.
  • Sie sind für den Tod von zwei Hauptcharakteren aus The Vampire Diaries verantwortlich:
    • Edward hat Elena die Kehle herausgerissen wodurch sie starb.
    • Damon wurde von Joseph gefoltert. Im Kampf mit Edward verbraucht er so viel Kraft das er schließlich vor Anstrengungen einen Herzanfall erleidet und stirbt.

Erstellt von Bearbeiten

Agent J.J. Winchester